Skip to main content

Bürgermeisterwahl

Der Dauerbewerber kandidiert auch in Eggenstein-Leopoldshafen

In über 100 Kommunen hat sich Samuel Speitelsbach schon als Bürgermeister beworben. Nun kommt mit Eggenstein-Leopoldshafen eine weitere hinzu.

Dauerkandidat Samuel Speitelsbach aus Ravenstein
Ewiger Herausforderer: Dauerkandidat Samuel Speitelsbach hat auch in Eggenstein-Leopoldshafen seine Bewerbung zum Bürgermeister abgegeben. Foto: Jörg Fiedler

Die Riege an Bürgermeisterkandidaten für den Posten des Schultes in Eggenstein-Leopoldshafen ist größer geworden. Wie das Ordnungsamt am Montag mitteilte, hat nun Samuel Speitelsbach seine Bewerbung eingereicht.

Der Name ist nicht unbekannt – allerdings rührt seine Bekanntheit vor allem aus dem Umstand, dass sich der 35-Jährige schon in zahlreichen Gemeinden im Südwesten beworben hat.

Erst jüngst gab Speitelsbach seinen Bewerbungsunterlagen für die Wahl in der südbadischen Gemeinde Hasel ab. In der Region war Speitelsbach im September schon Kandidat in Ölbronn-Dürrn, ebenso wie in Dobel.

Dauerkandidat bewirbt sich in Eggenstein-Leopoldshafen

Jetzt ist der Kandidat, der seit Jahren in den Kommunen seinen Platz auf dem Stimmzettel beansprucht, auch in Eggenstein-Leopoldshafen als Bewerber gesetzt.

Eine Kontaktaufnahme seitens der Redaktion scheiterte an einer deaktivierten Mailbox seines Telefons. Der Ingenieur lebt in Ravenstein im Neckar-Odenwald-Kreis.

Die Wahl zum Bürgermeister ist in Eggenstein-Leopoldshafen am 27. November, der Bewerbungsschluss auf den Posten ist der 31. Oktober, 18 Uhr. Neben Speitelsbach haben sich bislang Dominik Wolf, Karin Schroff, Lukas Lang und Peter Kohler zur Wahl aufstellen lassen.

nach oben Zurück zum Seitenanfang