Skip to main content

Polizei sucht Zeugen

Gruppe schlägt 16-Jährigen in Eggenstein-Leopoldshafen zusammen

Passanten sind am Samstag eingeschritten, als mehrere Personen auf einen 16-Jährigen eingeschlagen und eingetreten haben. Durch die Courage der Zeugen konnten schlimmere Verletzungen verhindert werden.

Die Polizei hat einen Zeugenaufruf gestartet, um die flüchtigen Täter zu ermitteln. (Symbolbild) Foto: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Der Vorfall hat sich am Samstag gegen 17 Uhr im Bürgerpark in Leopoldshafen ereignet. Wie die Polizei mitteilt, hatte sich der Jugendliche zunächst mit der Gruppe und den unbekannten Tätern gestritten.

Hintergrund waren laut Polizei Provokationen in den sozialen Netzwerken. Der Streit eskalierte, als eine Person aus der Gruppe auf den 16-Jährigen losging und ihm einen Kopfstoß verpasste. Daraufhin schlug eine andere Person aus der Gruppe in das Gesicht des Geschädigten. Hierdurch ging der Jugendliche zu Boden. Er wurde dann vom Rest der Gruppe mit Schlägen und Tritten verletzt.

Als Zeugen auf die Situation aufmerksam wurden, kamen sie dem Jungen zu Hilfe. Die Gruppe flüchtete unterdessen in Richtung Pfinzentlastungskanal. Trotz einer polizeilichen Fahndung fehlt von den Tätern bislang jede Spur.

Zeugen die Angaben über die Personengruppe machen können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Karlsruhe-Waldstadt unter der Telefonnummer (07 21) 96 71 80 zu melden.

nach oben Zurück zum Seitenanfang