Skip to main content

„Nach Rezept“

Marcel Kazda vom „garbo“ in Eggenstein kocht Rehnüsschen mit Quitten-Rotkraut und Kartoffel-Klößen

Lust auf Kochen? Hier präsentieren Sterne- und Spitzenköche aus der Region exklusiv leckere Rezepte zum Nachkochen. Heute: Ein winterliches Festmahl von Marcel Kazda, der Feinschmecker von weither in sein Restaurant nach Eggenstein lockt.

Spitzenkoch mit klaren Werten: Marcel Kazda gehört zu den Coolen der Gourmetrestaurant-Branche. In der Küche liegt sein Augenmerk aber klar auf dem traditionellen Handwerk. Foto: Andrea Fabry

Als Marcel Kazda klar wurde, was er nicht will, da war er eigentlich genau da, wo viele Köchinnen und Köche hin wollen. Souschef in einem hippen Gourmetrestaurant in Berlin, das vorwiegend von den Berühmten und Reichen frequentiert wurde.

„Wir hatten dort eine offene Küche und konnten die Menschen sehen, die bei uns aßen“, erzählt der Koch: „Und die meisten kümmerte es nicht, was für großartiges Essen sie da bekamen. Sie waren nur da, weil es hip, cool und teuer war, dort zu essen.“

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang