Skip to main content

B 36 vollgesperrt

Reifen rollt über Fahrbahn: Unfall auf der B 36 bei Eggenstein-Leopoldshafen fordert drei Verletzte

Der Reifen eines Anhängers hatte sich am Samstag auf der B 36 bei Eggenstein-Leopoldshafen gelöst. Zwei Autofahrer leiteten sofort eine Vollbremsung ein. Eine 63-Jährige erkannte dies allerdings zu spät, sodass es zu einer Kollision kam. Die Bundesstraße war zwischenzeitlich vollgesperrt.

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße.
Die 63-Jährige erlitt bei der Kollision schwere Verletzungen. (Symbolbild) Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Eine schwer- und zwei leichtverletzte Personen sind die Folgen eines weiteren Verkehrsunfalls am vergangenen Samstag auf der B 36 bei Eggenstein-Leopoldshafen.

Wie die Polizei mitteilte, löste sich der Reifen eines Anhängers und rollte quer über die Straße. Am Waldrand kam er schließlich zum Liegen. Ein 48-jähriger und ein unbekannter Fahrer vor ihm leiteten sofort eine Vollbremsung ein.

Eine Fahrerin erkannte die Situation allerdings zu spät und fuhr auf das Auto des 48-Jährigen auf. Er wurde daraufhin nach rechts von der Fahrbahn abgedrängt und landete im Grünstreifen.

B36 war vollgesperrt

Der Autofahrer und Beifahrer der 63-Jährigen zogen sich leichte Verletzungen zu. Die Frau wurde bei der Kollision allerdings schwer verletzt. Der Rettungsdienst brachte die drei Personen in ein Krankenhaus.

Die B 36 war während den Rettungs- und Bergungsarbeiten vollgesperrt. Außerdem wurde wegen der ausgelaufenen Schmierstoffe eine Nassreinigung der Strecke durchgeführt. Es entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro.

nach oben Zurück zum Seitenanfang