Skip to main content

Eine verletze Person

Auto erfasst 29-jährigen Fußgänger

Ein Fußgänger wurde am Donnerstag in Graben-Neudorf von einem Pkw erfasst und schwer verletzt. Es entstand ein Sachschaden von 3.000 Euro.

Der Fußgänger wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Ein Pkw hat am Sonntagabend einen 29-jährigen Fußgänger in Graben-Neudorf erfasst. Der 29-Jährige verletzte sich dabei schwer.

Gegen 22.55 war der alkoholisierte Fußgänger mit einem Freund auf der Wendelinusstraße inmitten der Fahrbahn unterwegs und schob sein Fahrrad neben sich her. Ein 27-jähriger Autofahrer übersah ihn wohl beim Abbiegen und erfasste den Mann.

Der 29-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Am Auto entstand ein Unfallschaden von geschätzten 3.000 Euro.

nach oben Zurück zum Seitenanfang