Skip to main content

Viel Bürokratie und schlechte Bezahlung

Hebammen werden im Karlsruher Norden verzweifelt gesucht

Immer mehr Kinder werden geboren, aber immer weniger Frauen entscheiden sich für den Beruf der Hebamme. Längst hat der Hebammenmangel den Karlsruher Norden erreicht. Hohe Verantwortung und geringe Bezahlung sind nicht die einzigen Faktoren, die interessierte Frauen abschrecken.

Unterwegs mit der Hebammen-Tasche zur Vor- und Nachsorge sowie ständig abrufbereit. Aline Rentmeister aus Liedolsheim liebt ihren Beruf, auch wenn er deutlich unterbezahlt ist. Foto: Volker Knopf

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang