Skip to main content

Interaktive Karte

Stadt und Landkreis Karlsruhe startet Übersicht zu Impfangeboten

Wo kann man sich in der Stadt und im Landkreis Karlsruhe impfen lassen? Eine neue Karte bietet einen Überblick. Außerdem werden vier Impfstützpunkte eingerichtet.

Im Landkreis Karlsruhe gehen die Impfstützpunkte an den Start. Zudem gibt es eine Übersicht zu weiteren Impfangeboten. Foto: Sven Hoppe/dpa

Was die BNN bereits vergangene Woche berichteten, ist jetzt offiziell: Auf der Internetseite des Landkreises Karlsruhe gibt es ab sofort einen Überblick über die Impfmöglichkeiten in Stadt- und Landkreis Karlsruhe.

Die Karte beinhaltet eine Übersicht über Arztpraxen, die über ihren eigenen Patientenstamm hinaus Impfangebote gemeldet haben. Aufgeführt werden dort auch Impfaktionen der Mobilen Impfteams: Für den Landkreis sind nach Angaben des Landratsamtes bereits Termine in Dettenheim, Malsch, Marxzell und Walzbachtal eingestellt.

Weitere Termine sollen in Kürze folgen. Wenn Kommunen eigene Impfaktionen organisieren und diese dem Landratsamt melden, werden diese ebenfalls in die Karte eingepflegt.

Auf der Karte verzeichnet sind zudem die vier Impfstützpunkte in Bruchsal, Bretten, Graben-Neudorf und Ettlingen, die der Landkreis Karlsruhe neu einrichtet. Bürger können sich dort an mindestens einem Tag pro Woche und nach vorheriger Terminvereinbarung in der Zeit von 8.30 bis 18 Uhr impfen lassen, teilte das Landratsamt Karlsruhe mit.

200 Corona-Impfungen pro Tag in den neuen Impfstützpunkten

Erhältlich sind dort die Erst- und Zweitimpfung sowie die Boosterimpfung. 200 Impfungen werden pro Tag in diesen Stützpunkten möglich sein.

Die Termine sind: mittwochs und sonntags in der Pestalozzi-Halle, Pestalozzi-Straße 2a, in Graben-Neudorf, samstags beim DRK Ortsverein, Breitenbachweg 3, in Bretten, sowie sonntags in der Sporthalle am Hallenbad, Sportzentrum 3, in Bruchsal.

Diese Impfstützpunkte öffnen in dieser Woche, den Auftakt macht an diesem Mittwoch der Stützpunkt in Graben-Neudorf. Für den südlichen Landkreis ist ein Impfstützpunkt in Ettlingen (Bürgerhalle in Ettlingenweier) vorgesehen. Der Termin werde noch bekannt gegeben.

nach oben Zurück zum Seitenanfang