Skip to main content

Einsatz am Silvestermorgen

Linkenheim-Hochstetten: Brennender Toaster löst Feuerwehreinsatz in Seniorenheim aus

In einem Seniorenheim in Linkenheim-Hochstetten ist ein Toaster in Brand geraten. Die Feuerwehr rückte an und löschte das Feuer.

Auch die Drehleiter der Feuerwehr Linkenheim-Hochstetten rückte mit aus.
Auch die Drehleiter der Feuerwehr Linkenheim-Hochstetten rückte mit aus. Foto: Tim Müller/EinsatzReport24

Am Sonntagmorgen ist es gegen 9.13 Uhr in einem Seniorenheim im Europaring in Linkenheim-Hochstetten zu einem Feuerwehreinsatz gekommen.

Wie die Polizei auf Nachfrage dieser Redaktion mitteilt, hat in der dortigen Anlage ein Toaster gebrannt. Eine Bewohnerin reagierte schnell und brachte das Gerät auf einen Balkon, wo es die Feuerwehr löschte.

Brennender Toaster beschädigt auch die Fassade

Verletzt wurde niemand, da sich die betroffenen Bewohner selbst in Sicherheit gebracht hatten. Durch den Brand wurde auch die Fassade und der Balkon in Mitleidenschaft gezogen. Die Polizei geht von etwa 10.000 Euro Schaden aus.

nach oben Zurück zum Seitenanfang