Skip to main content

„Wir stellen die Welt auf den Kopf“

Rund 400 Medikamente fehlen: Apotheker aus Weingarten bestellte Fiebersäfte in der Ukraine

Wie sieht die Versorgungssituation im nördlichen Landkreis Karlsruhe aus? Eine kleine Umfrage ergibt ein unterschiedliches Bild: Manche Apotheken sehen sich mit Engpässen konfrontiert, andere sind gut sortiert.

Eine Apotheke.
Viele Medikamente bleiben im nördlichen Landkreis Karlsruhe weiterhin Mangelware. Dabei helfen sich Apotheker aus der Region gegenseitig. Foto: Robert Michael/dpa

Weiterlesen mit

Sie haben bereits ein Abo?

Anmelden

Monatsabo: Jetzt für 1 € testen

9,90 €
ab dem 2. Monat
  • 4 Wochen für 1 € lesen
  • Monatlich kündbar
  • Zugang zu allen BNN+ Artikeln
Jetzt Monatsabo abschließen

Jahrespass: Jetzt 19,80 € sparen

99 €
im Jahr
  • 2 Monate geschenkt
  • Endet automatisch nach einem Jahr
  • Zugang zu allen BNN+ Artikeln
Jetzt Jahrespass abschließen
nach oben Zurück zum Seitenanfang