Skip to main content

Badeseen und Schwimmbäder-

Gemeinden im Karlsruher Norden kontrollieren Hygieneregeln an den Seen

Die Quecksilbersäule klettert gen 30 Grad, die Sonne brutzelt und die Getränke sind kühl. Die Baggerseen locken. Aber aufgepasst: Bitte auch hier nicht die Corona-Vorsichtsmaßnahmen über Bord werfen.

An den Badeseen wie hier in Weingarten ist der Zugang meist unreglementiert. Dennoch sind die grundsätzlichen Hygieneregeln auch dort weiterhin einzuhalten, mahnen die Gemeinden. Mit den Ordnungsämtern und Sicherheitsdiensten wollen sie die Einhaltung kontrollieren. Foto: Rake Hora

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang