Skip to main content

Brandstiftung unwahrscheinlich

Garagenbrand in Weingarten macht zwei Einfamilienhäuser unbewohnbar

Weil eine Garage in Weingarten am Sonntagabend gebrannt hat, sind derzeit zwei Einfamilienhäuser nicht mehr bewohnbar. Bei dem Feuer wurde eine Person leicht verletzt.

Bei dem Garagenbrand wurde die Fassade der Wohnhäuser beschädigt. Foto: Thomas Riedel

Eine Garage hat am Sonntagabend gegen neun Uhr in Weingarten gebrannt. Das Feuer griff laut Polizei Karlsruhe auf angrenzende Einfamilienhäuser über. Bei dem Feuer wurde eine Person leicht verletzt. Die Wohnhäuser wurden so stark beschädigt, dass die Bewohner sich nach dem Feuer Ersatzunterkünfte suchen mussten.

Die Garage brannte vollständig aus. Außerdem wurde die Fassade der Wohngebäude beschädigt.

Der Schaden durch den Brand soll nach ersten Schätzungen im sechsstelligen Bereich liegen. Die Ermittlungen zur Brandursache laufen. Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung gibt es nicht.

nach oben Zurück zum Seitenanfang