Skip to main content

Befremdlicher Besuch vom Amt

Der schwierige Weg zur Familie: Lesbisches Paar aus Weingarten schildert Hürden bei der Adoption

Gleichgeschlechtliche Ehepaare sind bei der Familiengründung noch immer schlechter gestellt als Paare mit Mann und Frau. Welche Hürden ein Paar aus Weingarten meistern muss.

Junge Familie: Lio ist der leibliche Sohn von Sabrina (rechts) und wurde mit einer fremden Samenspende gezeugt. Nach geltender Rechtslage muss Jessica Lio adoptieren. Bis das Verfahren abgeschlossen ist, hat sie keine Ansprüche auf das Kind. Foto: Bettina Hauser

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang