Skip to main content

„In 40 Jahren haben wir viel erreicht“

Jörg Kreuzinger und sein Kampf für die Contergangeschädigten

Als Jörg Kreuzinger 1961 mit verkürzten Armen auf die Welt kam, war das für seine Eltern natürlich ein Schock. Niemand wusste damals, was die Ursache war. Als im Raum Karlsruhe immer mehr missgebildete Kinder zur Welt kamen, formierte sich ein „Elternverband körpergeschädigter Kinder“.

Der 1961 geborene Jörg Kreuzinger aus Weingarten ist Vorsitzender des Interessenverbands Contergangeschädigter Karlsruhe e.V. Foto: Tanja Mori Monteiro

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang