Skip to main content

Betrunkener leistet Widerstand

Polizei nimmt aggressiven 45-Jährigen in Weingarten fest

Nach einer häuslichen Streitigkeit hat die Polizei Samstagnacht versucht einen 45-jährigen Mann in Weingarten festzunehmen. Der Mann leistete Widerstand und ging die Beamten verbal an.

Der 45-jährige Mann war alkoholisiert und widersetzte sich den Anweisungen der Polizei. Die Beamten legten ihm schließlich Handschellen an. Foto: Frank Molter/dpa

Laut Angaben der Polizei wurde eine Polizeistreife am Samstagnacht gegen 24 Uhr zur einer häuslichen Streitigkeit in die Waldbrücke gerufen. Die Streife wurde bei dem Einsatz zunächst von dem 45-jährigen Mann aggressiv verbal angegangen. Anschließend versuchte der 45-Jährige nach den Beamten zu greifen, was verhindert werden konnte.

Nachdem er kurzzeitig von einer Mitbewohnerin beruhigt werden konnte, ging er plötzlich drohend auf die Polizisten zu. Bei seiner Festnahme wehrte er sich heftig. Ihm mussten Handschellen angelegt werden. Bei den Widerstandshandlungen wurde der Mann leicht verletzt, die Beamten blieben unverletzt.

Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von fast 1 Promille. Der 45-Jährige wurde in Gewahrsam genommen.

nach oben Zurück zum Seitenanfang