Skip to main content

Karriere-Traum erfüllt sich

Profi-Golferin Sophia Popov aus Weingarten: Von Baden nach Olympia

2019 denkt Sophia Popov schon an das Karriere-Ende, 2020 gelingt ihr bei den British Open die Sensation. Nun schlägt die aus Weingarten stammende Profi-Golferin bei den Olympischen Spielen in Japan ab.

Abschlag in Japan: Nach dem historischen Erfolg bei den British Open im vergangenen Jahr erfüllt sich Sophia Popov diesen Sommer der Olympia-Traum. Foto: Ken Murray/imago-images

Ein Schlag hat Sophia Popov gefehlt. Ein mickriger Schlag, der ihr die Karte für die LPGA-Tour gesichert hätte. Der wichtigsten Profi-Serie im Frauen-Golf. Ende 2019 war das, und Popov war anschließend kurz davor, einen Cut zu machen – und aufzuhören.

Die Frage, ob sie weiterspielen soll, beantwortete die Deutsch-Amerikanerin mit badischen Wurzeln schließlich doch noch mal mit „ja“.

Sophia Popov war nach schwierigen Jahren und einigen Tiefen nicht bereit, einfach so abzutreten. 2020 schrieb Popov Golf-Geschichte.

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang