Skip to main content

Kein Trinkwasser

Wasserausfall trifft Weingarten am Samstagabend

Gegen Samstagabend fiel in großen Teilen in Weingarten der Wasserdruck auf null. Nach etwa einer Stunde konnte die Ursache ermittelt werden. Die Störung hatte jedoch bis in die Nacht Folgen.

ARCHIV - ILLUSTRATION - Wasser läuft aus einem Wasserhahn in Berlin am 30.01.2003 in ein Glas. Trinkwasser aus deutschen Wasserwerken ist fast immer einwandfrei. Zu diesem Ergebnis kommt der aktuelle Bericht zur Trinkwasserqualität des Bundesgesundheitsministeriums und des Umweltbundesamtes (UBA). Foto: Jochen Eckel dpa (zu dpa 0216 vom 19.01.2012) +++ dpa-Bildfunk +++
Das verfügbare Wasser war jederzeit bedenkenlos nutzbar. Foto: Jochen Eckel/dpa

Nach Informationen der Gemeindeverwaltung Weingarten ist die Trinkwasserversorgung in großen Teilen des Ortes am Samstagabend zusammengebrochen. Wie Gemeindesprecherin Claudia Geißler-Spohrer gegenüber den BNN erklärte, habe es nach einer turnusmäßigen Reinigung des Hochwasserbehälters auf der Setz eine Störung gegeben, die unerkannt blieb.

Die Wasserzufuhr sei daher automatisch abgestellt worden – der Wasserbehälter somit leergelaufen. Der erste Alarm sei gegen 21.40 Uhr eingegangen, so die Gemeinde. Gegen 22.50 Uhr habe das Problem gelöst werden können. Vertreter der Gemeinde wie Bürgermeister, Bauhofsleiter und der Wassermeister seien vor Ort gewesen.

Auch die Gastronomie spürte den Wasserausfall

Die Gemeinde erklärte weiter, dass es nach dem Ausfall noch einige Stunden dauern werde, bis sich der Druck wieder normalisiert habe. Eine präzise Angabe zur Dauer könne nicht getroffen werden. Das verfügbare Wasser jedoch könne bedenkenlos benutzt werden.

Facebook-Benutzer hatten gegen 22 Uhr zum ersten Mal von einem Abfall des Wasserdrucks in den Leitungen berichtet. Die dabei genannten Straßen waren großflächig über die westliche Gemeindemarkung verteilt. Augenscheinlich waren östliche Straßenzüge, vor allem entlang der Jöhlinger Straße zu jenem Zeitpunkt nicht von dem Ausfall der Wasserversorgung betroffen.

Auch in der Gastronomie fehlt am späten Samstagabend das Trinkwasser aus den Leitungen. Im Gespräch mit den BNN bestätigt auch das Walksche Haus einen totalen Ausfall der Wasserversorgung. Geschirr und Gläser könne nicht gewaschen werden, Gäste nicht duschen oder die Toilette benutzen.

nach oben Zurück zum Seitenanfang