Skip to main content

Am Schäferloch, Kehrwiesen und Ellenbogenstraße

Was steckt hinter den ungewöhnlichen Straßennamen zwischen Weingarten und Walzbachtal?

Woher stammen die ungewöhnlichen Straßennamen in der Hardt? Wir haben recherchiert. Die Antworten sind mitunter überraschend.

Kurioser Name: Karl-Heinz Wenz in der Ellenbogenstgraße in Kleinsteinbach. Foto: Rake Hora /BNN

Viele Straßennamen in der Region werfen Fragen auf. Unser Redaktionsmitglied Dominic Körner hat für eine zweiteilige Miniserie mit Ortshistorikern darüber gesprochen, was sich hinter diesen Namen verbirgt. Diesmal stellen wir Straßen in Pfinztal, Weingarten und Walzbachtal vor.

Pfinztal

An der Kirschenklamm: In früherer Zeit gab es zahlreiche Klammen (Hohlen) auf der Gemarkung Kleinsteinbachs, durch die Wasser Richtung Bocksbach und Pfinz floss. Durch die meisten der heute trocken liegenden Klammen führen jetzt Wege. „Kirschenklamm“ leitet sich wohl von dort angepflanzten Kirschbäumen ab.

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang