Skip to main content

Folgen des Wetters

Pilzkrankheiten erschweren die Weinlese in Weingarten

Die Lese in den Weingartener Weinbergen ist in vollem Gange. Sie bringt den Winzern besonders viel Arbeit, denn das feuchtwarme Wetter hat Fäulnis und Pilzkrankheiten gefördert.

Genau hinschauen gehört dazu: Was ist gut und was muss weg? Bei Handlese ist viel Personal im Einsatz. Je mehr helfende Hände an der Arbeit sind, desto schneller ist die Ernte geborgen und – wie an diesem Tag – nicht mehr dem Regen ausgesetzt. Foto: Marianne Lother

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang