Skip to main content

Schädling befällt Reben

Winzer in Weingarten befürchten hohe Ernteverluste durch Mehltau

Nach drei tollen Jahren sorgt momentan die feuchte Witterung für Pessimismus bei den Winzern in Weingarten. Die dortige Genossenschaft rechnet mit Ernteeinbußen von rund 30 Prozent.

Frank Gauss, Chef der Weinmanufaktur Weingarten, zeigt Blätter, die vom Falschen Mehltau befallen sind. Die vielen Regentage der letzten Wochen begünstigen die Ausbreitung des Schädlings. Foto: Thilo Kampf

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang