Skip to main content

Ab Aschermittwoch

KVV ruft zum Autofasten auf: Sonderticket kostet 26 Euro pro Woche

Am Mittwoch beginnt die Fastenzeit. Wer in den 40 Tagen das Auto öfter stehen lassen will, kann das Fastenticket des KVV nutzen. Für 26 Euro können Karlsruher eine Woche lang im gesamten Gebiet mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren - und im Anschluss beim Kauf eines Jahrestickets sparen.

Bahn statt Auto: Der KVV bietet zur Fastenzeit ein Sonderticket an. Foto: N/A

Fleisch, Alkohol und Smartphone: Das sind Luxusgüter, auf die Viele in der Fastenzeit verzichten. So hält es mehr als die Hälfte der Deutschen für eine gute Idee, in der Fastenzeit auf ein bestimmtes Konsumgut zu verzichten. Der Karlsruher Verkehrsverbund bietet ab Aschermittwoch ein vergünstigtes Ticket an. Das Fastenticket soll Autofahrer an die öffentliche Verkehrsmittel binden.

Das Sonderticket ist sieben aufeinanderfolgende Tage im gesamten Netz gültig und kostet 26 Euro. Das Ticket ist personengebunden - an Sonntagen und an Feiertagen kann die komplette Familie mitfahren. Der KVV bietet das Ticket über die komplette Fastenzeit von Aschermittwoch, 27. Februar bis Ostermontag, 13. April (letzter Geltungstag) an.

Wir wollen den Menschen mit dem Fastenticket den ÖPNV schmackhaft machen
KVV-Geschäftsführer Alexander Pischon

Damit will der KVV einen Anreiz zum Klimaschutz setzten: „Wir wollen den Menschen mit dem Fastenticket den ÖPNV schmackhaft machen und zeigen, dass der Verzicht aufs Auto und lieb gewonnene Gewohnheiten ein Gewinn an nutzbarer Zeit in Bus und Bahn bedeutet.“, sagt Geschäftsführer Alexander Pischon.

Rabatt auf Jahreskarte

Das Fastenticket war bereits letztes Jahr erhältlich - allerdings für einen Euro weniger. Eine vergleichbare Wochenkarte ist sonst nicht im Bestandteil des KVV-Angebots.

Der Verkehrsverbund hofft mit dem Angebot auf neue Stammkunden: Wer dauerhaft auf den ÖPNV umsteigen will, dem gewährt der KVV innerhalb des Aktionszeitraums für eine Jahreskarte einen Rabatt von 26 Euro. Dafür müssen die Kunden ihr Fastenticket beim Vertragsabschluss vorlegen.

Das Fastenticket gibt es seit Montag, 24. Februar, online unter www.kvv-shop.de sowie in den Kundenzentren Karlsruhe Marktplatz und Hauptbahnhof, Ettlingen Stadtbahnhof, Rastatt Bürgerbüro, Baden-Baden Augustaplatz und Bruchsal Stadtbusbüro.

nach oben Zurück zum Seitenanfang