Skip to main content

Notlösung

LGR-Athleten trainieren in beheizbaren Zelten auf der Tartanbahn in Karlsruhe

Die Karlsruher Leichtathleten haben wieder ein Dach über dem Kopf, wenn auch kein festes. Seit dieser Woche stehen zwei beheizbare Zelte auf der Tartanbahn im Carl-Kaufmann-Stadion, in denen im Warmen trainiert werden kann. Für die LGR ist es „die Notlösung der Notlösung“.

Die Karlsruher Leichtathleten trainieren bis kommenden März in zwei beheizbaren Zelten im Carl-Kaufmann-Stadion. Foto: Helge Prang GES/Helge Prang

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang