Skip to main content

Dinge, die fehlen

„Lieber Irish Pub“ - Die BNN-Redaktion schreibt Liebesbriefe an die Dinge, die wir 2020 vermissten

Kein Stadion, kein Fest, kein Nachtleben - wir mussten in diesem verrückten Jahr auf so vieles verzichten - und tun es zum Teil noch immer. Die BNN -Redakteurinnen und Redakteure haben Liebesbriefe verfasst an die Dinge, die Ihnen persönlich sehr gefehlt haben. Und was fehlte Ihnen?

Wir schreiben an die Dinge des Alltags, die wir in diesem Jahr bitterlich vermisst haben. Foto: ©hurricanehank - stock.adobe.com

14 Liebesbriefe haben wir an die Dinge geschrieben, deren Existenz wir wir in diesem Jahr besonders zu schätzen lernten.



Aber auch an das Lieblingsrestaurant, die Kita, die Eltern, das Kino, das Stadion und an den Baden-Marathon, der in diesem Jahr leider ausfallen musste, wurde gedacht.

nach oben Zurück zum Seitenanfang