Skip to main content

Zeugen gesucht

Mann wird am Karlsruher Europaplatz ins Gesicht geschlagen

Ohne jeglichen Grund wurde ein Mann am Sonntagmorgen am Karlsruher Europaplatz geschlagen. Der Angreifer ist daraufhin in die U-Strab-Haltestelle geflüchtet.

Das Polizeirevier Marktplatz nimmt Zeugenhinweise entgegen. (Symbolbild) Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Ein 25-Jähriger wurde am Sonntagmorgen in der Karlsruher Innenstadt von einem Fremden ins Gesicht geschlagen.

Wie Polizei mitteilte, war der Mann gegen 6 Uhr am Europaplatz unterwegs, als er von dem Angreifer ohne jeglicher Vorwarnung angegriffen wurde.

Anschließend floh der 23-Jährige in Richtung der U-Strab-Haltestelle Europaplatz. Dank dem Hinweis eines Passanten konnte der Mann daraufhin von der Polizei festgenommen werden.

Mann musste ins Krankenhaus

Der Verletzte musste mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Das Ausmaß der Verletzung ist bislang unbekannt.

Zeugen, die den Vorfall am Europaplatz beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Marktplatz in Verbindung zu setzen.

Zeugen gesucht

(0 72 1) 6 66 33 11

nach oben Zurück zum Seitenanfang