Skip to main content

In Richtung Oberkirch

Fahrzeug überschlägt sich auf der B28: fünf Menschen verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der B28 in Richtung Oberkirch ist eine fünfköpfige Familie in der Nacht auf Sonntag verletzt worden. Ihr Fahrzeug hatte sich zuvor mehrfach überschlagen. Die Eltern und die drei Kinder mussten in Krankenhäuser gebracht werden.

Auf der B28 in Richtung Oberkirch sind bei einem Verkehrsunfall in der Nacht auf Sonntag fünf Personen verletzt worden. Foto: N/A

Auf der B28 in Richtung Oberkirch sind bei einem Verkehrsunfall in der Nacht auf Sonntag fünf Personen verletzt worden. Das teilte das Polizeipräsidium Offenburg jetzt mit.

Ein 28-jähriger Pkw-Fahrer war am Sonntag gegen 2.30 Uhr etwa 300 Meter vor dem Kreisverkehr mit der L89 vermutlich aus Unachtsamkeit etwas nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Beim Gegenlenken übersteuerte er sein Fahrzeug und kam komplett nach links von der Straße ab.

Fahrzeug überschlägt sich mehrfach

Das Fahrzeug überschlug sich mehrfach, prallte gegen einen Baum und blieb auf dem Dach liegen. Der Mann und seine drei Kinder im Alter zwischen zwei und fünf Jahren wurden leicht verletzt. Die 23-jährige Frau erlitt schwerere Verletzungen. Alle fünf Personen kamen in Krankenhäuser. Der Sachschaden beträgt etwa 22.000 Euro.

bnn
nach oben Zurück zum Seitenanfang