Skip to main content

2,16 Promille

Betrunken mit dem Auto in Pfinztal unterwegs

Der 35-jährige Fahrer eines Land Rovers war am Dienstagabend alkoholisiert in Pfinztal unterwegs und wollte einen Streit beginnen.

Der 35-Jährige musste eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Alkoholisiert ist ein 35-jähriger Fahrer eines Land Rovers in Pfinztal unterwegs gewesen. Ein Zeuge meldete gegen 22.40 Uhr, dass der Fahrer in der Straße Am Stadion mehrmals an ihm und seinen Freunden vorbeigefahren sei, so das Polizeipräsidium Karlsruhe.

Außerdem habe der 35-Jährige sie anpöbelte und dann mitten auf der Fahrbahn angehalten. Daraufhin sei er stark schwankend auf die Personengruppe zugegangen. Dem Eindruck nach wollte der 35-Jährige einen Streit beginnen worauf sich die Gruppe jedoch nicht einließ und ihn ignorierte.

Nachdem der Zeuge die Polizei verständigt hatte, konnten der Mann an seinem in der Nähe geparkten Fahrzeug festgestellt und einer Kontrolle unterzogen werden. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 2,16 Promille weshalb er eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben musste. Bei der Suche nach dem Fahrzeugschlüssel fanden die Beamten noch eine geringe Menge Amphetamin in dem Pkw.

nach oben Zurück zum Seitenanfang