Skip to main content

Familie erzählt ihre Geschichte

Kein Spurt, sondern ein Langstreckenlauf: Wie funktioniert die Integration von Flüchtlingen in Pfinztal?

Ibrahim Adrah kam 2015 als Flüchtling nach Deutschland. Mit seiner Familie lebt der Syrer in Pfinztal und arbeitet als selbstständiger Friseur. Doch wie gut funktioniert die Integration bei anderen Flüchtlingen?

Fühlen sich gut integriert: Giana Saeed, mit den Töchtern Ailen und Lamitta und ihrem Mann Ibrahim Adrah. Der 35-Jährige flüchtete 2015 aus Syrien. Foto: Patric Kastner

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang