Skip to main content

Wir geben Künstlern eine Stimme

Pfinztaler Bildhauerin Hedda Brahms zieht aus dem Lockdown noch einmal Schaffenskraft

Manchmal ist es das Holz, das die Form vorgibt und manchmal die Künstlerin. In jedem Fall ist der natürliche Werkstoff die künstlerische Heimat von Hedda Brahms.

Von Hand: Mit Klöppel und Stechbeitel formt Hedda Brahms das Holz. Manchmal lässt sich die Künstlerin dabei von der Struktur des Werkstoffes leiten. Foto: Holger Keller

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang