Skip to main content

Sensibilisierung und positive Beispiele

Verbotene Schottergärten: Wie gehen die Gemeinden in der Hardt damit um?

Die Anlage von Schottergärten ist seit August 2020 landesweit verboten. Trotzdem gibt es sie noch in vielen Ortschaften. Wie gehen die Gemeinden mit den Schottergarten-Besitzern um?

Volker Rust sieht seinen Steingarten positiv, denn die singulären Pflanzen dienten als Bienenweide. Foto: Arnd Waidelich

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang