Skip to main content

Suche nach Notfallversorgung

Pflegedienste am Limit: Geschwister aus dem Kreis Karlsruhe kämpfen erfolglos für die Versorgung des Bruders

Ein 56-Jähriger mit schwerer Behinderung lebt in der eigenen Wohnung. Doch er findet keinen Pflegedienst für die Notfallversorgung. Seine Geschwister kämpfen für ihn und gegen ein System, in dem immer weniger Menschen arbeiten wollen.

Mann im Rollstuhl hält die Hand einer Pflegerin.
Viele Pflegebedürftige finden keine Unterstützung mehr durch ambulante Dienste oder Pflegeheime sowie in akuten Pflegesituationen. Foto: Mascha Brichta picture alliance/dpa

Kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse, um alle Artikel auf bnn.de 7 Tage lang kostenlos zu lesen. Sie gehen damit kein Risiko ein. Denn die Registrierung geht auf keinen Fall in ein Abo über – versprochen!

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN sind berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang