Skip to main content

Kunst von Jochen Gerz

Zu Recht und Unrecht: der Schilderwald vor dem Karlsruher Schloss

Karlsruhe hat eine besondere Beziehung zum Recht und zu den nationalen Institutionen, die in der Stadt ihren Sitz haben. Dass es einen Platz der Grundrechte gibt, wundert daher nicht. Er macht ein sperriges Thema erlebbar.

Mit einem ungewöhn­li­chen Kunstwerk unter­streicht die Stadt­ ­Karls­ruhe ihre Bedeutung als deutsche „Haupt­stadt des Rechts“. Foto: Uli Deck

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang