Skip to main content

Raubüberfall in der Kaiserstraße

Personengruppe tritt auf 28-Jährigen in der Karlsruher Innenstadt ein

Zu einer gefährlichen Körperverletzung kam es am frühen Sonntagmorgen in der Karlsruher Kaiserstraße. Dabei wurden ein 28-Jähriger verletzt.

Nach einem Überfall in der Kaiserstraße sucht die Polizei drei Verdächtige. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Symbolbild

Nach bisherigem Kenntnisstand war der 28-Jährige gemeinsam mit seinem Bekannten gegen 4:00 Uhr in der Kaiserstraße unterwegs, als plötzlich eine etwa zehnköpfige Gruppe in bedrohlicher Weise direkt auf sie zukamen. Eine der Personen soll nach Polizeiangaben hierbei einen Baseballschläger mit sich geführt haben.

Die beiden Männer hätten daraufhin die Flucht ergriffen und seien in unterschiedliche Richtungen davon gerannt. Die Personengruppe habe den 28-Jährigen jedoch in der Kaiserstraße, Ecke Lammstraße, eingeholt und festgehalten. Nachdem sie ihn zu Boden gebracht hatten, traten sie nach Polizeiangaben mehrfach auf ihn ein. Der 28-Jährige wurde dabei auch mit einem Messer leicht verletzt.

Nachdem die Angreifer von ihm abließen, stellte er laut Polizei fest, dass sein Smartphone sowie Bargeld entwendet worden war. Nachdem sich der Geschädigte in einer Straßenbahn übergeben musste, wurde der Rettungsdienst alarmiert. Dieser brachten den 28-Jährigen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.

Angriff in der Kaiserstraße: Polizei sucht diese Verdächtigen

Drei Personen aus der Gruppe können laut Polizei wie folgt beschrieben werden:

  • Tatverdächtiger 1: männlich, 182 cm, 20-30 Jahre alt, kräftige Statur, vermutlich Afghane, hellbrauner Vollbart, Tattoo an einem Unterarm (Tribal), blaue Basecap (Aufschrift NY), graues T-Shirt, grüne Shorts;
  • Tatverdächtiger 2: männlich, 186 cm, ca. 25 Jahre alt, schlanke Statur, südosteuropäisches Aussehen, weiße Basecap mit Nike-Emblem, weißes T-Shirt, schwarze, lange Jogginghose mit weißen Streifen (vermutlich ADIDAS), weiße Schuhe;
  • Tatverdächtiger 3: männlich, 180 cm, ca. 20 Jahre, hagere Statur, südosteuropäisches Aussehen, dunkle Haare, dunkelblaue Jacke, weißes Shirt, hellblaue lange Jeanshose, weiße Nike Air Force Schuhe.

Zeugen die den Vorfall im Bereich der Kaiserstraße beobachtet haben werden gebeten sich beim Polizeirevier Karlsruhe-Marktplatz unter der Telefonnummer 0721 6663311 zu melden.

nach oben Zurück zum Seitenanfang