Skip to main content

Student aus Bangladesch

Der Tote aus dem Epplesee in Rheinstetten ist identifiziert

Bei dem Toten, der am Sonntagmittag aus dem Epplesee geborgen wurde, handelt es sich um einen 25-jährigen Studenten aus Bangladesch. Vermutlich ist er bei einem Badeunfall um Leben gekommen, das teilte die Karlsruhe Polizei am Montagmittag in einer Presseinformation mit.

Bei dem Toten, der am Sonntagmittag aus dem Epplesee geborgen wurde, handelt es sich um einen 25-jährigen Studenten aus Bangladesch. Foto: N/A

Badegäste hatten am Sonntagmittag in Ufernähe im Wasser seine Leiche entdeckt. Die Polizei geht davon aus, dass sie bereits mehrere Tage dort lag. Der Epplesee in Rheinstetten ist im Sommer ein beliebter Treffpunkt vor allem junger Leute. Ob der Student alleine dort war und warum er starb, wurde zunächst nicht bekannt.

ots/dpa/BNN
nach oben Zurück zum Seitenanfang