Skip to main content

Kaum bekannte Krankheit

Chronisch erschöpft: Wie zwei Frauen aus der Region mit dem Fatigue-Syndrom zu kämpfen haben

Wer am Fatigue-Syndrom erkrankt ist, sieht sich jeden Tag vor Herausforderungen gestellt, die unüberwindbar sind. Lange Zeit wurden die Menschen falsch verstanden. Ändert das nun Corona?

In der Küche von Gerda Honig steht ein Hocker. Sie ist darauf angewiesen, denn langes Stehen ist mit chronischem Erschöpfungssyndrom häufig nicht möglich. Sie muss sich setzen. Foto: Holger Keller

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang