Skip to main content

Ampel übersehen

Mann fährt über rote Ampel und verursacht Unfall auf B 36 bei Rheinstetten

Ein Autofahrer hat am Mittwochnachmittag eine rote Ampel auf der B 36 übersehen und dadurch einen Unfall verursacht. Die Fahrerin eines anderen Autos wurde dabei verletzt.

Der Fahrer hat die rote Ampel zu spät gesehen. Foto: Julian Stratenschulte

Wie die Polizei mitteilte, fuhr der Unfallverursacher gegen 16.45 Uhr auf der B 36 von Karlsruhe kommend in Richtung Rastatt. In Höhe der Einmündung Leichtsandstraße bei Rheinstetten war die Ampel für den Unfallverursacher rot. Der Fahrer erkannte dies zu spät und fuhr in den Einmündungsbereich. Hier prallte er mit der einfahrenden 41-jährigen VW-Fahrerin zusammen.

Bei dem Unfall wurde die Frau verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Ihre beiden Kinder, die sich ebenfalls im Fahrzeug befanden, wurden nicht verletzt. Der VW musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden.

nach oben Zurück zum Seitenanfang