Skip to main content

"Fest"-Programm am Freitag

Rockiger Start mit den Donots

Endlich geht's los: Mit den "Donots" auf der Hauptbühne startet Das Fest 2017. Auf der Feldbühne gibt es HipHop unter anderem mit Rapper Curse und die DJ-Bühne bietet ein Forum für Klangkünstler aus regionalen Clubs. Eine Übersicht über das heutige Tagesprogramm gibt es hier.

Wer rockt am "Fest"-Freitag den Hügel? Das Tagesprogramm gibt es hier. Foto: Pia Greß (Archiv)

Es ist soweit: Heute beginnt Das Fest 2017! Mit Alternative Rock eröffnen die Donots das Open Air in der Karlsruher Günther-Klotz-Anlage, Top-Act am Freitag sind die Sportfreunde Stiller. Doch auch auf der Feldbühne, die traditionell im Zeichen von fetten Beats und ausgefeilten Texten steht, gibt es heute ein Finale mit Top-Act - nach regionalen HipHop-Künstlern tritt der deutschlandweit bekannte Rapper Curse auf. Spaßig wird es auf der Kulturbühne mit Uwe Krebs und den Pommesgabeln des Teufels. Auf der DJ-Bühne am Albufer treten vor allem Residents regionaler Clubs auf.

Das „Fest“-Programm am Freitag:

Hauptbühne:

  • 17.30 Uhr: Donots
  • 19.10 Uhr: Jennifer Rostock
  • 21.00 Uhr: Sportfreunde Stiller
  • 23.00 Uhr: Night Club: Meute

Feldbühne:

  • 17.00 Uhr: Kick the Beat
  • 20.00 Uhr: Mars of Illyricum
  • 21.15 Uhr: Astronautalis
  • 22.30 Uhr: Curse

Kulturbühne:

  • 18.30 Uhr: Uwe Wallisch
  • 20.30 Uhr: Michael Krebs & Die Pommesgabeln des Teufels
  • 22.30 Uhr: Chapeau Feuervarieté

DJ-Bühne:

  • 18.00 Uhr: OstWest Brothers
  • 19.30 Uhr: DJ Sima
  • 20.30 Uhr: Live-Act: Sound on Sound
  • 22.00 Uhr: Daniel Metzger
  • 23.00 Uhr: Le Filou

Und sonst?

  • Im Sportpark bei der Europahalle gibt es unter anderem Longboard- und Graffitiworkshops, Streetball und am Abend die Fest Cup Riders Chillout Party.
  • Das Kreativdorf der Kunsthandwerker präsentiert sich beim Aktivspielplatz in der Günther-Klotz-Anlage.
  • Die BNN bieten verschiedene Aktionen auf dem Gelände. Der Mediatower informiert über das Geschehen und spielt die Aktion #dasfestselfie aus, zudem gibt es unter anderem wieder das beliebte Luftgitarren-Spiel Gitarrero.
nach oben Zurück zum Seitenanfang