Skip to main content

Auto kracht in Lkw

Schwerer Unfall beim Kreuz Walldorf: A5 Richtung Karlsruhe wieder frei

Kurz vor dem Kreuz Walldorf ist am Mittwochmittag ein Auto in einen Lkw gekracht. Eine Person wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Die A5 Richtung Karlsruhe war bis zum Nachmittag gesperrt. Der Verkehr hat sich gestaut.

Die Feuerwehr musste den Fahrer aus dem demolierten Wagen befreien. Foto: Marco Friedrich/Einsatz-Report24

Aus bislang ungeklärter Ursache war der Fahrer eines silbernen Mercedes mit voller Wucht unter einen Sattelzug gekracht. Der Wagen wurde anschließend zur Seite geschleudert. Der Autofahrer wurde eingeklemmt und schwer verletzt.

Die Feuerwehr musste den Fahrer aus dem demolierten Wagen befreien. Die Autobahn in Fahrtrichtung Karlsruhe war kurz vor dem Walldorfer Kreuz bis zum Nachmittag gesperrt. Es hat sich ein Stau gebildet.

BNN
nach oben Zurück zum Seitenanfang