Skip to main content

Haltestelle „Jägerhaus“ in der Waldstadt

Schwerer Straßenbahn-Unfall in Karlsruhe: Person im Gleisbereich erfasst und schwer verletzt

Eine Straßenbahn hat am Freitagmittag eine Person erfasst, die im Gleisbereich unterwegs war. Anscheinend hat sie zuvor Gartenarbeiten verrichtet und den nahenden Zug nicht kommen sehen.

Am Freitagmittag wurde die schwer verletzte Person mit Notarztbegleitung in eine Klinik transportiert. Foto: Boris Roessler/dpa/Archivbild

An der Haltestelle „Jägerhaus“ im Karlsruher Stadtteil Waldstadt ist es am Freitag kurz nach 12 Uhr zu einem schweren Unfall gekommen. Dort wurde eine Person im Gleisbereich von einer Straßenbahn erfasst und schwer verletzt.

Laut Polizeiangaben handelt es sich um einen Arbeiter, der zuvor in Gartenarbeiten vertieft war. Kurz vor dem Unfall hat er sich angeblich in den Gleisbereich bewegt - und den nahenden Zug nicht kommen sehen.

Die Person wurde schwer verletzt und mit Notarztbegleitung in eine Klinik transportiert.

Bis kurz vor 13 Uhr war der Verkehr auf der Linie 4 teilweise eingestellt. Es kann weiterhin zu Verspätungen kommen, wie die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) mitteilten.

nach oben Zurück zum Seitenanfang