Skip to main content

Anzeige

WirWunder – Sparkasse Karlsruhe setzt sich mit Spendenplattform gezielt für soziale Projekte ein

Die Sparkasse Karlsruhe betreibt die Förderplattform WirWunder, um das soziale Engagement vor Ort zu stärken.

Einfach anmelden, spenden sammeln und gutes Tun: Das WirWunder-Regionalportal der Sparkasse Karlsruhe macht es möglich.
Einfach anmelden, spenden sammeln und gutes Tun: Das „WirWunder“-Regionalportal der Sparkasse Karlsruhe macht es möglich. Foto: Rawpixel.com/Adobe Stock

Soziale Initiativen in Karlsruhe und im Landkreis bekommen Hilfe im Internet: Auf dem WirWunder-Regionalportal der Sparkasse Karlsruhe können sich lokale Vereine und soziale Organisationen präsentieren und unterstützt werden.

Die Digitalisierung hat unseren Alltag verändert und damit auch die Art und Weise, wie heutzutage gespendet wird – nämlich mehr und mehr im Internet. Hier setzt auch WirWunder an: Wer für sein Projekt Spenden sammeln will, stellt dieses transparent auf der Plattform vor und die Menschen sehen, wofür sie unmittelbar in ihrer Nachbarschaft wirksam spenden können – und das über sichere und etablierte Online-Bezahlverfahren.

Erfahrener Kooperationspartner betterplace.org mit an Bord

Michael Huber, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Karlsruhe, ist überzeugt: „Mit unserem Regionalportal WirWunder bringen wir soziale Projekte aus Karlsruhe und der Region mit engagierten Menschen zusammen. Als Sparkasse sehen wir uns hier in der Verantwortung und möchten dabei helfen, langfristig, transparent und zeitgemäß Spenden zu sammeln.“

Soziales Engament vor Ort stärken und Projekte untertsützen - mit WirWunder kein Problem.
Soziales Engament vor Ort stärken und Projekte untertsützen - mit WirWunder kein Problem. Foto: Robert Kneschke/Adobe Stock

Für WirWunder wurde der Kooperationspartner betterplace.org ins Boot geholt. Die gemeinnützige Berliner Spendenplattform bringt 13 Jahre Erfahrung im deutschen Spendensektor mit und kümmert sich um die sichere Abwicklung aller Spenden sowie den Versand der Spendenbescheinigungen.

Wer sein Projekt auf WirWunder starten oder Projekte in Karlsruhe und dem Landkreis Karlsruhe unterstützen möchte, findet alle Infos dazu unter www.wirwunder.de/karlsruhe.

Interesse daran, ein Projektstarter zu sein?

Wer mit seinem Verein in der Region aktiv ist und die Welt damit ein kleines bisschen besser machen möchte, findet in der Sparkasse Karlsruhe den passenden Unterstützer. Hier findet man es großartig, dass engagierte Vereine die Region verstärken und hilft gerne dabei, neue Unterstützer für die Projekte zu gewinnen.

Das Regionalportal WirWunder bringt soziale Projekte aus Karlsruhe und der Region mit engagierten Menschen zusammen.
Das Regionalportal WirWunder bringt soziale Projekte aus Karlsruhe und der Region mit engagierten Menschen zusammen. Foto: Sparkasse Karlsruhe

Interessenten können sich in nur wenigen Schritten mit ihrem Verein auf www.wirwunder.de/karlsruhe anmelden und online Spenden für ihre gemeinnützigen Vereinsprojekte sammeln. Betterplace steht bei allen Fragen rund um die Nutzung der Plattform und die Registrierung gerne zur Seite.

210 Jahre Sparkasse Karlsruhe – 210 Euro für 21 Vereinsprojekte

Die Sparkasse Karlsruhe feiert ihr 210-jähriges Jubiläum und startet anlässlich dazu für alle Vereine und gemeinnützigen Organisationen eine besondere WirWunder-Aktion: Die ersten 21 neuen Projekte, die zwischen dem 1. November und 31. Dezember 2022 auf www. wirwunder.de/karlsruhe registriert werden, erhalten eine Anschub-Spende in Höhe von 210 Euro. Schnell sein lohnt sich daher.

Zusätzlich zur WirWunder-Jubiläumsaktion findet vom 19. bis 23. Dezember noch eine weitere Aktion statt: Das WeihnachtsWunder. In der Woche vor Heiligabend bietet die Sparkasse den WirWunder-Projekten wieder mit einer Verdopplungsaktion die Chance, am Spendentopf in Höhe von 10.000 zu profitieren.

Vom 19. bis 23. Dezember findet zusätzlich noch die Aktion WeihnachtsWunder statt, bei der die Projekte von einem Spendentopf in Höhe von 10.000 profitieren können.
Vom 19. bis 23. Dezember findet zusätzlich noch die Aktion WeihnachtsWunder statt, bei der die Projekte von einem Spendentopf in Höhe von 10.000 profitieren können. Foto: Alexander Limbach/Adobe Stock

Dabei verdoppelt die Sparkasse jede eingehende Spende bis zu einem Betrag von 50 Euro (in Summe maximal 1.000 Euro pro Projekt). Alle Vereine sind aufgerufen, bereits heute die Werbetrommel zu rühren. Also am besten der Sparkasse Karlsruhe auf den sozialen Netzwerken folgen, so dass man den Start der Aktionen auf keinen Fall verpasst.

Mehr zu „WirWunder“

Weitere Informationen zum Projekt der Sparkasse Karlsruhe finden sich unter www.wirwunder.de/karlsruhe.

nach oben Zurück zum Seitenanfang