Skip to main content

Vertrag läuft noch bis Sommer

Staatstheater Karlsruhe: Was die Trennung von Peter Spuhler kosten wird

Nach der Trennung von Generalintendant Peter Spuhler gibt es für den Verwaltungsrat viele Fragen zu beantworten. Nicht nur finanzielle Dinge müssen geklärt werden.

Das Badische Staatstheater und die Baustelle während des zweiten Corona-Lockdowns im November Foto: Rake Hora /BNN

Vier Stunden dauerte die Sitzung des Verwaltungsrats am Montagabend – eine Stunde länger als angesetzt. Um dann zu vorgerückter Stunde die Ergebnisse in einer Online-Pressekonferenz zu benennen, brauchte Kunstministerin Theresia Bauer keine drei Minuten. Doch diese Ergebnisse werden das Gremium und das Theater noch lange beschäftigen. Denn neben der Trennung von dem umstrittenen Generalintendanten Peter Spuhler wurde auch beschlossen, dass dessen Stelle nicht einfach neu besetzt wird.

Eine Kommission soll zunächst klären, wie eine Interimslösung aussehen soll, eine weitere Kommission wird sich mit der Frage der künftigen Leitungsstruktur beschäftigen, und der hausintern begonnene Reformprozess soll mit professioneller Hilfe fortgesetzt werden. Die BNN beantworten die wichtigsten Fragen zu diesen Entscheidungen und ihren Folgen.

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang