Skip to main content

Am 12. und 13 Oktober

Stadtfest in Karlsruhe: Nahverkehr für ein Wochenende kostenlos

Während des Karlsruher Stadtfestes werden Busse und Bahnen in Karlsruhe kostenlos sein. Bereits im Mai hatte der Gemeinderat beschlossen, den Nahverkehr am Samstag, 12. Oktober, kostenlos anzubieten. Dieses Angebot weitete der Rat nun auch auf den Sonntag aus.

Straßenbahn 6 Rappenwört Karlsruhe Foto: VBK

Während des Karlsruher Stadtfestes werden Busse und Bahnen in Karlsruhe für Fahrgäste kostenlos sein. Bereits im Mai hatte der Gemeinderat beschlossen, den Nahverkehr am Samstag, 12. Oktober, kostenlos anzubieten. Dieses Angebot weitete der Rat nun auch auf den Sonntag aus.

In Ergänzung des Beschlusses vom Mai wird damit an beiden Tagen kostenloses Bahnfahren im Stadtgebiet möglich sein. Und auch Bewohner des Landkreises Karlsruhe werden kostenlos nach Karlsruhe reisen können. Die Linien S1, S11 und S2 werden auch über das Stadtgebiet hinaus kostenlos sein.

Mehrkosten von 217.000 Euro

Ausweislich der Beschlussvorlage von der Gemeinderatssitzung am Dienstag dürfte das kostenlose Nahverkehrsangebot für die beiden Tage zu Kosten von etwa 217.000 Euro führen, die den jeweiligen Verkehrsbetrieben zu ersetzen seien. "Die erforderlichen Mittel können einmalig aus Mehrerträgen zur Verfügung gestellt werden", heißt es an gleicher Stelle.

Im Rahmen des Karlsruher Stadtfestes werden in der Innenstadt zahlreiche Musiker, Bands und Kleinkunst-Acts auftreten. Zudem wird es einen verkaufsoffenen Sonntag geben. Im vergangenen Jahr kamen während des Stadtfestes mehr als 400.000 Besucher in die Karlsruher Innenstadt.

BNN
nach oben Zurück zum Seitenanfang