Skip to main content

So tickt Marco Dawid

Stimme der Jugend: Was der Vorsitzende des Stadtjugendausschusses Karlsruhe erreichen will

Marco Dawid ist Vorsitzender des Stadtjugendausschusses Karlsruhe. „Ich möchte Kindern und Jugendlichen eine starke Stimme geben“, sagt er. Dabei dürften soziale Herkunft oder finanzielle Verhältnisse keine Rolle spielen.

Zum Narrenbrunnen am Karlsruher Kronenplatz hat Marco Dawid, der Vorsitzende des Stadtjugendausschusses, eine ganz besondere Beziehung: Immerhin ist er ein aktiver und begeisterter Fastnachter. Foto: ARTIS/Uli Deck

Als es um die Frage ging, wo man wohl das Foto machen könnte, hatte Marco Dawid sofort eine gute Idee: „Ich schlage den Narrenbrunnen am Kronenplatz vor als verbindendes Element zwischen Fastnacht und der Jugendarbeit des Stadtjugendausschusses.“

Der Brunnen wird in der kommenden Faschingskampagne 25 Jahre alt und in unmittelbarer Nähe befindet sich mit dem Jubez „eine Einrichtung, die unsere Jugendarbeit beispielhaft repräsentiert“, sagt Marco Dawid, der seit Ende 2020 ehrenamtlicher Vorsitzender des Stadtjugendausschusses (stja) Karlsruhe ist.

Dawid, 1987 geboren, kommt aus der Karlsruher Fastnachtsjugend, einem von 38 organisierten Jugendverbänden mit insgesamt knapp 43.000 Kindern und Jugendlichen.

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang