Skip to main content

Geflämmter Wildlachs mit Grapefruit, Sellerie und Jalapeño

Sternekoch Sebastian Syrbe aus Weingarten gibt dem flambierten Wildlachs einen grünen Rahmen

Mit 26 einer der zehn besten Köche in Mecklenburg-Vorpommern, mit 28 der erste Stern, heute Geschäftsführer und Küchenchef im Walk’schen Haus in Weingarten: Mit Ehrgeiz und Fleiß hat es Sebastian Syrbe zum Erfolg gebracht.

Sternekoch mit Signaturgericht: Den geflämmten Wildlachs mit Grapefruit, Sellerie und Jalapeño setzt Sebastian Syrbe im Gourmetrestaurant zeit | geist in Weingarten immer wieder auf die Karte. Foto: Tanja Mori Monteiro

Das Gesamtkunstwerk hat Sebastian Syrbe bereits im Kopf und auch die Komponenten warten in kleinen Schüsselchen auf ihren Einsatz.

Zeit, sich dem Hauptdarsteller zu widmen. Der Wildlachs kriegt ein wenig Salz und eine leichte Bräunung mit dem Bunsenbrenner, dann kann schon angerichtet werden.

Geflämmter Lachs mit Sellerie in verschiedenen Aggregatszuständen, gekocht, püriert, entsaftet: ein Gericht wie der Frühling, zart, frisch, sanft duftend.

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang