Skip to main content

Nukleare Sicherheit

Strahlenkrimi im Labor: Wie Karlsruher Detektive gegen Atomschmuggel kämpfen

Die EU-Forschungseinrichtung JRC auf dem KIT Campus Nord hilft, den nuklearen Terrorismus zu verhindern. Die Forensiker trainieren nicht nur Polizisten und Zollbeamten aus ganz Europa, Schmuggel aufzudecken. Sie verfolgen auch die Spuren von sichergestellten radioaktiven Materialien zurück zu deren Herstellern.

Den Schmugglern auf der Spur: Die nukleare Forensik im JRC bei Karlsruhe kombiniert klassische Polizeimethoden mit modernster Kernphysik und Nuklearchemie.
Den Schmugglern auf der Spur: Die nukleare Forensik im JRC bei Karlsruhe kombiniert klassische Polizeimethoden mit modernster Kernphysik und Nuklearchemie. Foto: JRC/Eusectra

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang