Skip to main content

Am Mittwochabend

Straßenbahn kollidiert mit Pedelec in Karlsruhe: Radfahrer verletzt sich leicht

Zu einem Zusammenstoß zwischen einer Straßenbahn und einem Pedelec ist es am Mittwochabend in Karlsruhe gekommen. Der Zweiradfahrer verletzte sich hierbei leicht.

Die Leuchtschrift „Unfall“ auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Ein Leichtverletzter und ein Sachschaden von rund 4.000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls in Karlsruhe am Mittwoch. (Symbolbild) Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Am frühen Mittwochabend ist in der Haid-und-Neu-Straße, Ecke Hirtenweg eine Straßenbahn mit einem Pedelec-Fahrer zusammengestoßen. Wie die Polizei mitteilte, überquerte ein 78-jährige Zweiradfahrer, gegen 17.10 Uhr, die Straße über den Fußgängerweg und missachtete dabei den Vorrang der stadteinwärts fahrenden Straßenbahn.

Infolgedessen kam es zur Kollision. Dabei verletzte sich der Radfahrer leicht und kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Die Sachschäden an Pedelec und Straßenbahn ließen sich zunächst auf 4.000 Euro beziffern. Die Bahnstrecke musste zur Unfallaufnahme bis 17.45 Uhr gesperrt werden.

nach oben Zurück zum Seitenanfang