Skip to main content

Großes Interesse

Keine gute Idee vor Weihnachten: Karlsruher Tierheimleiterin rät von Hunden als Geschenk ab

Die Anfragen in den Tierheimen nehmen in der Vorweihnachtszeit zu, das Interesse ist groß. Zwei Verantwortliche erklären, warum ein Hund als Geschenk aber keine gute Idee ist und welche Gedanken man sich vor einem solchen Schritt machen sollte.

Sucht eine neue Heimat: Der dreijährige Milo würde sich über einen neuen Halter freuen. Doch nicht jeder Interessierte kommt für den kräftigen Bullmastiff infrage. Foto: Christian Bodamer

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang