Skip to main content

Verschwörungsideologen positionieren sich

Warum aus Impfgegnern plötzlich Putin-Befürworter werden

Viele derjenigen, die in den sozialen Medien bislang als Corona-Impfgegner auftraten, scheinen nun eine Verwandlung zu Putin-Sympathisanten vollzogen zu haben. Wie kommt das?

Erstes Ziel erreicht: Russlands Präsident Wladimir Putin hat sich durch den Truppenaufmarsch in der russisch-ukrainischen Grenzregion die Möglichkeit eröffnet, mit den USA über Einflusszonen und strategische Sicherheitskonzepte in Europa zu verhandeln.
Putins Angriff auf die Ukraine führt vielerorts zu heftigem Widerstand. Doch es gibt auch Befürworter – besonders im verschwörungsideologischen Milieu. Foto: Alexey Druzhinin / AFP

Kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse, um alle Artikel auf bnn.de 7 Tage lang kostenlos zu lesen. Sie gehen damit kein Risiko ein. Denn die Registrierung geht auf keinen Fall in ein Abo über – versprochen!

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN sind berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang