Skip to main content

Erstes Wochenende ohne Testpflicht

Wochenende, EM und Sonnenschein: So rüsten sich Karlsruher Wirte für den Hochbetrieb

Sommer, keine Testpflicht mehr und der Start der Fußball-EM: An diesem Wochenende wird das Biergarten-Leben in Karlsruhe mit Macht zurückkehren. Sitzenbleiben kann man jetzt ja wieder bis in die Nacht hinein.

Das Leben ist zurück: Die Biergärten sind seit Wiedereröffnung schon gut besucht, an diesem Wochenende wird es in Karlsruhe aber erstmals so richtig brummen: Sonne, keine Testpflicht mehr, normale Sperrstunde - und Fußball-EM. Foto: Jörg Donecker

Wer am Freitagabend beides haben wollte, einen garantierten Bierbank-Platz und den Blick auf das EM-Auftaktspiel, der war beim Kühlen Krug schon am Donnerstag zu spät dran. Alle 100 der 300 Biergarten-Plätze, die das Wirtshaus an der Alb für eine Reservierung anbietet, waren da bereits weg. Kein Wunder bei den Aussichten.

Sommerliche Temperaturen, keine Testpflicht mehr für Außenbereiche, weiter gelockerte Kontakt-Beschränkungen und dazu noch der Beginn der Fußball-EM. Man braucht nicht viel Fantasie, dass nach monatelanger Durststrecke das Geschäft erstmals wieder so richtig brummen wird – und das dank der wieder normalen Sperrstunde bis in die Nacht hinein.

Testpflicht „war schon ein Handicap“ für die Gastronomie

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang