Skip to main content

Fernab der Heimat

Grabfeld für Muslime auf dem Brettener Friedhof: So laufen muslimische Bestattungen ab

Die Brettener Stadtverwaltung hat auf dem Friedhof ein eigenes Grabfeld zur Verfügung gestellt, in dem sich Muslime bestatten lassen können. Allerdings lassen sich die meisten Muslime im Heimatland ihrer Eltern beisetzen.

Letzte Ruhestätte: Die meisten Muslime lassen sich im Heimatland ihrer Eltern beisetzen, nur einige wenige entscheiden sich für Bestattungen im Ort ihrer letzten Wohnstätte. Foto: Susanne Lindacker

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang