Skip to main content

Eine Ausnahme gibt es

Warnstufe fast erreicht: Die meisten Brettener Gastronomen bleiben vorerst bei 3G

Wenn die Warnstufe in Kraft tritt, dann stellen die Brettener Gastronomen nicht zwangsläufig auf 2G um. In den meisten Lokalen und Gaststätten soll vorerst weiter 3G gelten. Eine Ausnahme ist die Pizzeria La Piazzetta.

Zutritt bald nur noch für Geimpfte und Genesene: In der Brettener Pizzeria La Piazzetta von Sabrina Metallo (rechts) und Arcangela Lamola-Vedda wird von 3G auf 2G umgestellt, sobald die Corona-Warnstufe in Kraft getreten ist. Foto: Christof Bindschädel

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang