Skip to main content

Turm mit Wohnungen

Stadt Bretten wartet auf Pläne: Was tut sich eigentlich in Sachen Melanchthon-Tower?

Im Sommer 2020 schlugen in Bretten die Wogen hoch, als ein Stuttgarter Investor seine Pläne für einen weithin sichtbaren Tower am Stadteingang präsentierte. Seither ist es ruhig geworden um das Projekt. Doch der Investor will den Komplex auf jeden Fall bauen.

Über den 80 Meter hohen Melanchthon-Tower wurde in Bretten im Sommer 2020 heftig diskutiert. Mittlerweile ist klar, dass der Turm deutlich niedriger ausfallen wird. Foto: BVA Immobilien-Gruppe

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang